Classic Videogames Convention

 Der Retrotreff in der Voreifel mit Computern & Konsolen von 1980 bis 2000

www.convention.classic-videogames.de

Fotos und Videos der Classic Videogames Convention


11. CVGcon :
7. April 2018

12. CVGcon : 13. Oktober 2018

Beginn : 11 Uhr

Ende : 0 Uhr oder länger 

Ort : Kuchenheimer Str. 220, 53881 Euskirchen

Unkostenbeitrag: 10 Euro (Kinder bis 14 Jahren: 2 Euro)

An dieser Stelle möchten wir großen Dank an den Schützenverein in Kuchenheim aussprechen, die uns nun finanziell entgegen kommen und die Convention somit weiterhin in der Schützenhalle statt finden kann.


Wieso, Weshalb, Warum?

Die Idee zu dieser Unternehmung entstand gegen Ende 2012, als wir die Zuschauer unserer Sendung „Classic Videogames LIVE!“ zu einem treffen zusammenbringen wollten. Für den März 2013 hatten wir unsere erste Location sicher. Seitdem zelebrieren wir 2 mal im Jahr die CVGcon! Mittlerweile sind es nicht nur unsere Zuschauer die unsere Location aufsuchen, um noch mal gemeinsam einen gemütlichen Nachmittag mit der Technologie zu verbringen, die den Beginn der Computer und Videospiele für den Heimbereich einläutete. Unsere Gäste sind leidenschaftliche Sammler und passionierte Videospieler, Programmierer oder einfach nur Technikbegeisterte, die mit Lötkolben bewaffnet versuchen, die alte Technik am Leben zu erhalten. Und dabei spielt es keine Rolle, um welchen Rechner oder Konsole es sich da handelt. Egal ob Commodore oder Atari, ob Sega oder Nintendo, der Glaubenskrieg an die bessere Hardware wird nur noch klischeehaft fortgeführt. Unsere Gäste bringen auch gern schon mal ausgefallene Hardware mit, wie zum Beispiel INTERTON VC 4000, das Vectrex, oder den Virtual Boy von Nintendo. Gern könnt ihr auch ohne Hardware vorbei schauen..

Wichtig

Alkohol in Form von Bier (keine Spirituosen) können mitgebracht werden, aber wer sich betrinkt fliegt raus! Im übrigen übernehmen wir keinerlei Haftung für eure Privatgegenstände und Elektronikexponate. Im Grunde ist es üblich das auf solchen Treffen die ausgestellten Exponate von allen Besuchern benutzt werden dürfen. Wer das nicht möchte, das fremde am persönlichen Eigentum die Hand anlegen, möchte bitte an seinem Platz ein entsprechendes Hinweisschild anbringen.


Anmeldung + Vorkasse

Ihr wollt kommen?

Gerne könnt ihr für euren Unkostenbeitrag schon jetzt in Vorkasse gehen. Dazu bitte hier klicken und am Tag der Veranstaltung den Bestätigungsbeleg von Paypal ausdrucken und mitbringen. Bitte beachte das wir bei Vorkasse keine Rückerstattung anbieten falls ihr dann doch nicht kommen könnt.

Meldet euch bitte im folgenden Formular für die Veranstaltung an damit wir besser im Vorraus für alle Notwendigen Dinge planen können:

 

Die Location & Verpflegung

Für die Halle fallen Kosten an, die gedeckt werden müssen. Wenn ihr kommt, müssen wir 10 Euro von euch einsammeln.

Unser Buffet beinhaltet Kaffee und Kuchen. Für eine kleine Spende in unsere Space Invaders Spardose, könnt ihr aus einer kleinen Auswahl von leckeren Suppen auswählen. Dazu gibt es Bugette Brot.  Getränke und andere Lebensmittel müssen von euch mitgebracht werden.

Tische und Stühle sind in genügender Anzahl vorhanden.

Flohmarkt?

Zum Thema „Flohmarkt“: Wir werden euch 2 Tische in einer Ecke postieren, auf denen ihr etwas aufstellen könnt was ihr verkaufen/verschenken/tauschen wollt. Und das bitte nur im kleinen Rahmen! Das heißt wenn die 2 Tische voll sind, muss der Rest in eurem Auto bleiben. Wir wollen der Retrobörse keine Konkurrenz machen. Danke für euer Verständnis!

Teilnehmer

Noch keine

Weitere folgen…

 

Hardware-Liste

Bitte denkt daran, Bildschirme, Stromkabel, Verlängerungskabel etc müssen von euch mitgebracht werden. Die Tische werden von uns bestückt mit Strom aus Mehrfachsteckdosen, von denen ihr abzweigen könnt.

Bitte nur Original Hardware, keine Emulator Plattformen oder Nachbauten. „Mame“ kann aber gerne eingesetzt werden um Arcade Automaten nachzubilden.

Unsere Gäste bringen folgendes mit:

 

Wer mir noch keine Hardware genannt hat, möge das bitte tun, damit wir planen können, wie viele Tische wir aufstellen müssen.